Biete kostenlose Spende im norden Deutschlands

    by VikWag      .      22. Jan 2013

    Hallo,
    ich bin 21 Jahre alt und wohne zur Zeit im Bundesland Bremen.
    Aufgrund vieler Reportagen, die ich in letzter Zeit im TV gesehen habe und somit auf das Problem der Samenspende in Deutschland aufmerksam geworden bin, bin ich auf dieses Thema gekommen.
    Schließlich habe ich mich auch dazu entschlossen Samenspender zu werden.
    Meine Intention ist es hauptsächlich zu helfen.
    Ich möchte keine Bezahlung, wenn dann nur für Aufwandskosten. (z.B. Zug oder Benzin)

    Persönlich bevorzuge ich die Becherspende, nach Absprache andere Methoden.

    Zur Person:
    21 Jahre alt (im März 22)
    Grau-Grüne Augen
    186 cm
    Sportlich
    durchschnittlich intelligent (schulischen Teil der Fachhochschulreife)
    braune Haare
    persönliche Interessen: Politik, Wirtschaft und Internet
    beziehungsstatus: Single / keine Kinder

    bei Fragen einfach antworten oder per Email an:

    ***@live.de


    LG

    8 Beiträge Antworten

    Hallo,
    ich bin 21 Jahre alt und wohne zur Zeit im Bundesland Bremen.
    Aufgrund vieler Reportagen, die ich in letzter Zeit im TV gesehen habe und somit auf das Problem der Samenspende in Deutschland aufmerksam geworden bin, bin ich auf dieses Thema gekommen.
    Schließlich habe ich mich auch dazu entschlossen Samenspender zu werden.
    Meine Intention ist es hauptsächlich zu helfen.
    Ich möchte keine Bezahlung, wenn dann nur für Aufwandskosten. (z.B. Zug oder Benzin)

    Persönlich bevorzuge ich die Becherspende, nach Absprache andere Methoden.

    Zur Person:
    21 Jahre alt (im März 22)
    Grau-Grüne Augen
    186 cm
    Sportlich
    durchschnittlich intelligent (schulischen Teil der Fachhochschulreife)
    braune Haare
    persönliche Interessen: Politik, Wirtschaft und Internet
    beziehungsstatus: Single / keine Kinder

    bei Fragen einfach antworten oder per Email an:

    ***@live.de


    LG

    Hallo meine Freundin und ich suchen jemanden der unser Glück vollständig machen könnte vielleicht hast du ja interesse

    Hallo, meine Freundin (30) und ich (26) suchen jemanden der uns mit der Bechermethode helfen kann ein Kind zu bekommen!! Wir kommen aus der nähe von Wilhelshaven. Falls du also Interesse hast dann schick mir doch einfach mal ne Mail an ***@web.de. wir würden uns sehr freuen

    Hallo,
    haben dein Post und dein Profil angeschaut und du scheinst wirklich gut in unser Profil passen
    Schreib uns doch einfach mal ne mail ***, emailadressen werden ja leider nicht sichbar gemacht. Hoffen du verstehst den wink ;-)
    LG
    A+M

    Hallo ungewolltes Kinderlose Frau , Ehepaar / Lesben paar ich bin 40 Jahre 100% Gesund , Sauber , und diskret auf Wunsch auch alles Anonym . ich würde euch bei einem Kind helfen aber nur auf natürliche Art ... bei euch zu Hause ,im Hotel , auf Wunsch bleibt alles unter uns 100 % Verschwiegen ......habe blaue Augen schw. Haare , bin ca 189 cm , schlank, nicht Raucher , kein Alko , 76 Kg .........wenn wir uns Treffen wollen schreibt mich an .

    Hallo, meine Freundin und ich suchen auf die Bechermethode nach einem Spender der uns unsern Kinderwunsch erfüllt. Wir wohnen ebenfalls in Bremen und würden uns freuen wenn du dich meldest.
    LG, Sandra&Colli

    Hallo ! Würde zu gern ein kind bekommen. Ist deine Anzeige noch aktuell? Bevorzuge die Becher Methode. Lg Tatjana

    Hallo. Ich habe deine Beschreibung gesehen und ich finde das es sich sehr gut anhört. Ich werde 19 Jahre alt und bin Single. Mein größter Wunsch ist es Mama zu werden. Ich würde mich so sehr über eine Antwort freuen. LG

    Biete ebenfalls Samenspende im Raum Nordeutschland an bei Interesse meldet euch doch :)


    Zurück zu Samenspender gesucht

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN