ARD Mittagsmagazin in Berlin

    by webmaster      .      31. Mai 2018

    Hallo,

    mein Name ist Selina Bölle, ich arbeite für das ARD Mittagsmagazin in Berlin.
    Aktuell recherchiere ich zum Thema "alternative Familienkonzepte". Es gibt immer mehr geschiedene Ehen und mehr, die dauerhaft ohne festen Partner leben. Das sollte aber eigentlich nicht automatisch zur Folge haben, dass man auch keine eigenen Kinder haben darf. -Oder? Es ist schwer und gesellschaftlich noch wenig akzeptiert, Kinder ohne eine Liebesbeziehung zu zeugen. Genau das möchte ich im ARD-Mittagsmagazin nächste Woche zum Thema machen. Es ist ein sehr privates und intimes Thema, weshalb es verständlicherweise schwer ist, jemanden zu finden, der bereit ist mit mir zu sprechen.

    Ich hoffe sehr, dass unter Ihnen vielleicht eine oder einer ist, der mir von seiner/ihrer Suche oder dem erfolgreichen oder gescheiterten Versuch eine Co-Parenting Partnerschaft aufzubauen erzählen würde.
    Ich freue mich sehr über Antworten, per Mail, SMS, Whats- Ap oder Telefon.

    Selina Bölle
    [email protected]
    [email protected]
    Tel: 015224291032

    0 Beiträge Antworten

    webmaster on 31. Mai 2018

    Hallo,

    mein Name ist Selina Bölle, ich arbeite für das ARD Mittagsmagazin in Berlin.
    Aktuell recherchiere ich zum Thema "alternative Familienkonzepte". Es gibt immer mehr geschiedene Ehen und mehr, die dauerhaft ohne festen Partner leben. Das sollte aber eigentlich nicht automatisch zur Folge haben, dass man auch keine eigenen Kinder haben darf. -Oder? Es ist schwer und gesellschaftlich noch wenig akzeptiert, Kinder ohne eine Liebesbeziehung zu zeugen. Genau das möchte ich im ARD-Mittagsmagazin nächste Woche zum Thema machen. Es ist ein sehr privates und intimes Thema, weshalb es verständlicherweise schwer ist, jemanden zu finden, der bereit ist mit mir zu sprechen.

    Ich hoffe sehr, dass unter Ihnen vielleicht eine oder einer ist, der mir von seiner/ihrer Suche oder dem erfolgreichen oder gescheiterten Versuch eine Co-Parenting Partnerschaft aufzubauen erzählen würde.
    Ich freue mich sehr über Antworten, per Mail, SMS, Whats- Ap oder Telefon.

    Selina Bölle
    [email protected]
    [email protected]
    Tel: 015224291032

    Zurück zu Co-Eltern

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN