Alleinerziehende mit Kinderwunsch

    by Stappitz      .      21. Apr 2020

    Hallo,

    erstmal danke das du meinen Text liest.

    Ich bin alleinerziehende Mama (34 Jahre jung) und habe seit Jahren den Wunsch eines zweiten Kindes. Von meinem Kind kommt nun auch seit längerem immer öfter die Fragen wann endlich ein Bruder und / oder eine Schwester kommt.
    Da ich nicht direkt auf Partnersuche bin, sehe ich hier eine gute Möglichkeit.
    Wenn Gewünscht / Möglich finde ich eine Onkellösung für beide Seiten sehr angenehm mit gelegentlichen Treffen, Besuchen oder Ausflügen.

    Ich komme aus Unterfranken und würde daher eine Regionale Spende bevorzugen.

    Ich freue mich von dir zu hören.

    LG

    2 Beiträge Antworten

    Stappitz on 21. Apr 2020

    Hallo,

    erstmal danke das du meinen Text liest.

    Ich bin alleinerziehende Mama (34 Jahre jung) und habe seit Jahren den Wunsch eines zweiten Kindes. Von meinem Kind kommt nun auch seit längerem immer öfter die Fragen wann endlich ein Bruder und / oder eine Schwester kommt.
    Da ich nicht direkt auf Partnersuche bin, sehe ich hier eine gute Möglichkeit.
    Wenn Gewünscht / Möglich finde ich eine Onkellösung für beide Seiten sehr angenehm mit gelegentlichen Treffen, Besuchen oder Ausflügen.

    Ich komme aus Unterfranken und würde daher eine Regionale Spende bevorzugen.

    Ich freue mich von dir zu hören.

    LG

    Piperboy on 21. Apr 2020

    Hi unter fraken ist leider nicht bei mir in der gegent aber ich würde die gerne helfen dabei.
    Da ich auch schon lange Vater sein möschte würde ich mich freuen wenn du mir mal ein mail sendest.

    Boys4s on 27. Apr 2020

    Hallo - als Vater von 5 gesunden Jungs von denen 4 bereits Abitur haben biete ich Dir gerne meine Samenspende auf natürliche Art an ohne jede Verpflichtung - Du solltest nur zu mir in die Nähe reisen wollen und dann können wir uns gerne im Hotel zur Samenspende treffen.


    Zurück zu Samenspender gesucht

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN