Aktuell recherchiere ich über Co-Elternschaft

    by webmaster      .      22. Sep 2016

    Ich bin Redaktorin bei der Berner Zeitung (Schweiz) und befasse mich mit gesellschaftlichen Themen. Aktuell recherchiere ich über Co-Elternschaft und suche deshalb heterosexuelle Frauen oder/und Männer, die sich eine Co-Elternschaft wünschen oder die bereits eine Co-Elternschaft leben und die bereit wären, sich mit mir darüber zu unterhalten. Quellenschutz (Anonymität) ist selbstverständlich, ebenso werde ich den Beteiligten den Artikel vor der Publikation vorlegen. [email protected]

    1 Beitrag Antworten

    Ich bin Redaktorin bei der Berner Zeitung (Schweiz) und befasse mich mit gesellschaftlichen Themen. Aktuell recherchiere ich über Co-Elternschaft und suche deshalb heterosexuelle Frauen oder/und Männer, die sich eine Co-Elternschaft wünschen oder die bereits eine Co-Elternschaft leben und die bereit wären, sich mit mir darüber zu unterhalten. Quellenschutz (Anonymität) ist selbstverständlich, ebenso werde ich den Beteiligten den Artikel vor der Publikation vorlegen. [email protected]

    Hallo,

    falls die Anfrage noch aktuell ist, stehe ich gerne Rede und Antwort. :-)

    LG Herzmama


    Zurück zu Co-Eltern

    cron

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN