Webseiten und Preise von Samenspendern in Deutschland

Heutzutage haben Frauen ihr erstes Kind tendenziell später, als es noch vor wenigen Jahrzehnten der Fall war. Es gibt eine Vielzahl persönlicher Gründe, warum zahlreiche Frauen ab 40 schwanger werden wollen. Allerdings haben Frauen ab einem gewissen Alter größere Schwierigkeiten, schwanger zu werden. Ab etwa 40 kann die Perimenopause – die Phase, die zur Menopause und somit zum Ende der reproduktiven Jahre führt – das Herbeiführen einer Schwangerschaft erschweren.

Samenbanken

Samenbanken sind für heterosexuelle Paare mit Unfruchtbarkeitsproblemen oder schweren Erbkrankheiten zugänglich.
Sie sind zugänglich für heterosexuelle Paare mit Unfruchtbarkeitsproblemen oder schweren Erbkrankheiten.
Seit einigen Jahren können auch lesbische Paare von Samenspenden profitieren, um eine Familie zu gründen. Andererseits bleibt es für alleinstehende Frauen weiterhin kompliziert.

 

Spermaflocken in der Kälte gehalten

 

Wie hoch sind die Preise bei Samenbanken?

Samenbanken gibt es nicht überall in Deutschland, jedoch bieten diese die Möglichkeit an, Samenproben an die Klinik Ihrer Wahl zu schicken. Zusätzlich zu der Tatsache, dass die Kosten bei Samenbanken von Einrichtung zu Einrichtung variieren, können die Preise innerhalb einer Einrichtung ebenfalls von Behandlung zu Behandlung variieren, wobei jede Situation anders ist.

Berliner Samenbank

• Anschrift: Friedrichstr. 152
10117 Berlin
• Webseite: berliner-samenbank.de
• Kosten für 10 Behandlungen: 1.800 € exkl. MwSt.
Auslagerungskosten: 135 € exkl. MwSt. in Berlin und 250 € exkl. MwSt. im restlichen Deutschland

SEJ Samenbank Berlin GmbH

• Anschrift: Reinickendorfer Str. 15.
13347 Berlin
• Webseite: samenbank-berlin.de
• Teilweise Übernahme: 1.725,50 €.
Kosten für einen Spermahalm: 53,86 €.

IRC Samenbank Hamburg

• Anschrift: Altonaer Straße 61
20357 Hamburg
• Webseite: samenbank.hamburg
• Übernahme: 1500 € exkl. MwSt. oder 1 400 € exkl. MwSt., abhängig davon, ob eine Beratung vor Ort stattfindet oder nicht

VivaNeo Sperm Bank

• Anschrift: Völklinger Straße 4
40219 Düsseldorf
• Webseite: vivaneo-spermbank.com
• Kosten für einen Spermahalm: 160 €, 220 € oder 400 €.
Versandkosten: 80 € für Lieferungen innerhalb Deutschlands, 150 € in die Niederlande und 450 € außerhalb der EU
Online-Katalog: kostenlos, 85 € bei einer detaillierten Suche durch das Team.

Cryostore Deutschland GmbH

• Anschrift: Akazienallee 8-10
45127 Essen
• Webseite: cryostore.de
• Vollständige Übernahme: 2000 €.
Kosten für eine Probe: 36,89 €.
Auslagerungskosten: 64,26 €.

Cryobank München

• Anschrift: MediCenter Solln
Wolfratshauserstr. 216
81476 München
• Webseite: cryobank-muenchen.de
• Vollständige Übernahme: ca. 1.752 € exkl. MwSt.
Kosten für einen Spermahalm: 420 € exkl. MwSt.

Erlanger Samenbank

• Anschrift: Nägelsbachstraße 12
91052 Erlangen
• Webseite: erlanger-samenbank.de
• Kosten für eine Samenprobe: 500 €
Versandkosten: 110 € exkl. MwSt.

Wie hoch sind die Vergütungen für Samenspender?

In Deutschland haben Samenspender Anspruch auf eine Vergütung bzw. auf eine finanzielle Entschädigung für die dem Spender entstandenen Kosten und seinen Zeitaufwand. Auch hier variieren diese finanziellen Entschädigungen ebenso wie die Auswahlkriterien von Samenbank zu Samenbank.

Berliner Samenbank

• Spenderalter: zwischen 20 und 38 Jahren
• Vergütung: 80 €

SEJ Samenbank Berlin GmbH

• Spenderalter: zwischen 18 und 40 Jahren
• Vergütung: 50 € (25 €, dann 25 €) für einen Zyklus von 6 Spenden

IRC Samenbank Hamburg

• Spenderalter: zwischen 18 und 40 Jahren
• Vergütung: bis zu 100 € für einen 6-monatigen Spendenzyklus

VivaNeo Sperm Bank

• Spenderalter: zwischen 18 und 38 Jahren
• Vergütung: 200 € (100 €, dann 100 €) für einen Zyklus von mindestens 20 Spenden

Cryostore Deutschland GmbH

• Spenderalter: zwischen 20 und 35 Jahren
• Vergütung: zwischen 50 € und 75 € für einen Zyklus von 2 bis 3 Spenden pro Monat

Cryobank München:

• Spenderalter: zwischen 20 und 45 Jahren
• Vergütung: 80 € (30 €, dann 50 €) für einen Zyklus von ca. 10 Spenden

Erlanger Samenbank

• Spenderalter: zwischen 20 und 50 Jahren
• Vergütung: 130 € (50 €, dann 80 €) für einen Zyklus von 6 Spenden

Nach welchen Kriterien werden die Spender ausgewählt?

Es wird nur ein Teil der Bewerber als Samenspenden von den Samenbanken ausgewählt. In der Tat gibt es Qualitätsanforderungen, die allen Samenbanken gemeinsam sind, parallel zu spezifischen Kriterien der einzelnen Samenbanken.

• Eine einwandfreie Spermienqualität:
Das Sperma des Spenders muss über eine überdurchschnittliche Spermienzahl verfügen, idealerweise zwischen 80 und 100 Millionen Spermien pro Milliliter. Die Spermien müssen besonders beweglich sein, vor allem nach dem Auftauen.

• Eine ausgezeichnete physische und psychische Gesundheit:
Der Spender darf nicht an offensichtlich schweren Allergien, ansteckenden, chronischen, erblichen und angeborenen Krankheiten leiden. Er sollte auch nicht an einer psychischen Erkrankung leiden. Der Gesundheitszustand seiner nahen Verwandten kann von der Samenbank überprüft werden, um das Risiko einer Vererbung an das zukünftige Kind zu vermeiden.

• Gute psychische Verfassung:
Neben der Gesundheit werden die Bewerber auch nach ihrer Motivation, Spender zu werden, beurteilt. Die Samenbanken wollen verlässliche Personen, die während des gesamten Spendenzyklus zur Verfügung stehen, und vor allem Personen, die sich der mit der Samenspende verbundenen Risiken bewusst sind. Bewerber können über ihren Charakter, ihre Werte und Ziele im Leben befragt werden, damit sich die Bank und die zukünftigen Eltern ein besseres Bild vom Spender machen können.

• Ein gesunder Lebensstil:
Der Spender muss einen gesunden Lebensstil pflegen und auf sich achten. Das umfasst auch die Sexualität, da Samenbanken den Spendern in der Regel davon abraten, mehrere Sexualpartner zu haben oder diese häufig zu wechseln. Der Beruf und das Bildungsniveau können berücksichtigt werden.

• Keine Registrierung in einer anderen Samenbank:
Samenbanken verlangen in der Regel, dass der Spender ausschließlich bei der Samenbank registriert ist.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

(Visited 16 times, 1 visits today)

In Verbindung stehende Artikel

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert