Privater Spender oder Samenbank ?



Bei der Erwägung, ein Samenspender zu werden, gibt es viele Fragen, Regeln und Vorschriften, die Sie beachten und deren Sie sich bewusst sein müssen. Dieser Artikel behandelt die aktuellen Gesetze über das, was Sie wissen müssen, bevor Sie sich auf diesen Weg begeben, und die verschiedenen medizinischen Tests und Screenings, die Samenspender brauchen, um teilzunehmen, bevor sie in Betracht gezogen werden. Abgesehen von den medizinischen Tests und genetisches Screenings, die an jeder Samenbank oder Fruchtbarkeitsklinik variieren können: Wenn Sie ein privater Spender sind und eine private Vereinbarung mit dem Empfänger machen, müssen Sie die zutreffenden aktuellen Gesetze und Bestimmungen kennen.

Sie wollen die besten und die am besten informierte Entscheidung, die Sie vielleicht erreichen können, wenn Sie daran denken, schwanger zu werden. Deshalb ist wie Sie sich entscheiden, schwanger zu werden, eine sehr heikle Angelegenheit, egal aus welchem Grund Sie erwägen, Samenspender zu werden, und es ist durchaus eine gängige Praxis aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Gründen, z.B. nicht auf natürliche Weise schwanger werden zu können oder bei gleichgeschlechtlichen Paaren (Lesben). Egal ob Sie einen privaten Spender wählen oder eine Spendersamenbank, dies ist eine der Überlegungen, die Sie machen müssen, wenn Sie die Samenspende wählen.

Samenspender werden


Nun gibt es eine Reihe von verschiedenen Webseiten im Internet heute, die Samenbanken sind, auch diejenigen, die die Spermien an Sie aus einem anderen Land senden. Dies ist eine weitere Option, und Sie wären sehr klug, diese gründlich, bevor Sie diese wählen, zu erforschen. Da die Samenbank nicht in Ihrem Land ist, gibt es wahrscheinlich keine Back-ups oder Garantien, wenn Sie irgendwelche Probleme haben oder Sie Fehler beim Produkt finden, wenn es ankommt. Es ist wahrscheinlich sinnvoll, eine Samenbank in Ihrem eigenen Land zu wählen und dann, wenn Sie sie recherchiert haben, zu entscheiden, ob sie Ihren Kriterien, ihren Regeln und Vorschriften entspricht, und wie sie ihre medizinischen Tests der Samenspender durchführt. Diese Wahl ist in der Regel immer beliebter, wenn Sie nicht die Identität der Samenspender wissen wollen, da sie in der Regel anonym sind und Sie anonym gegenüber dem Samenspender bleiben.

Wenn Sie einen privaten Samenspender wählen, werden Sie wahrscheinlich den Spender treffen und dann können Sie wählen, wie die eigentliche Befruchtung stattfindet. Dies ist eine Wahl für Menschen, die gerne ihre Spender sehen und sie etwas kennen möchten und diese werden wiederum wissen, wer Sie sind. Nicht nur das, die eigentliche Befruchtung erfolgt vor Ort bei Ihnen zu Hause. Sie können aus einer Reihe von Gebern auf verschiedenen Website wählen, und es gibt eine Vielzahl von ihnen im Internet. Wieder werden Sie entscheiden müssen, welcher Ihren Anforderungen entspricht. Die andere Sache mit einem privaten Samenspender ist, dass man nicht immer sicher ist, ob sie alle medizinischen Tests haben, auf denen Samenbanken für ihre Samenspender bestehen, aber es gibt einige private Samenspender-Websites, die alle notwendigen medizinischen Tests garantieren.

Ist es besser, Ihren Samenspender zu kennen?


In der heutigen Zeit wird es immer beliebter, einen Samenspender zu wählen, wenn Sie die zarte und sehr private Entscheidung treffen, wie Sie Ihr Baby konzipieren wollen und für eine Reihe von unterschiedlichen Gründen.

Bei der Prüfung eines privaten Samenspenders über eine Samenbank oder Fertilitätsklinik gibt es durchaus ein paar Überlegungen zu machen. Nicht nur das, es gibt große Unterschiede bei der Wahl eines privaten Spenders. Der wichtigste davon ist, dass Sie selbstverständlich den Samenspender treffen, wenn Sie sich entscheiden, eine private Vereinbarung statt einer Samenbank oder einer Fruchtbarkeitsklinik zu wählen, da diese in der Regel die Identität ihrer Spender absolut vertraulich behandeln und sie auch Ihre Identität anonym halten.

Einige Menschen, die sich für einen privaten Samenspender entscheiden und seine Identität kennen und ihn treffen wollen, da sie wollen, dass sie den Vater ihres Kindes kennen und der Vater nicht nur eine Zahl oder eine Datei ist. Außerdem meinen Menschen, sie haben mehr von einer Wahl in Kenntnis ihrer Samenspender, wie sie alle für sich selbst treffen und sie danach wählen, wie sie aussehen, wie groß sie sind, welche Farbe die Augen und Haar haben und wie der Samenspender in seiner Persönlichkeit ist. Wenn Sie wollen, dass Ihr Samenspender medizinisch getestet wird, kann dies auch recht kostengünstig erreicht werden, oder sogar kostenlos, und es ist kein wirklich schwieriger Prozess. Einige private Spender-Websites bieten Spender an, die bereits medizinisch getestet sind.

Die andere heikle Frage ist bei der Kenntnis Ihres Samenspenders der eigentliche Akt der Empfängnis. Mit einem privaten Samenspender und der Kenntnis des Spenders ist die Frage der Konzeption privat und wird daher in der eigenen häuslichen Umgebung durchgeführt. Nicht nur, dass der eigentliche Akt der Empfängnis mit einem privaten Samenspender noch persönlicher ist, da Sie wählen können, ob Sie durch Geschlechtsverkehr mit dem privaten Samenspender schwanger werden wollen oder durch künstliche Befruchtung mit der Spende von dem privaten Spender. Jeder private Spender kann auch ihre eigenen Spezifikationen haben. So ist dies der Grund, warum es eine sehr wichtige Entscheidung bei der Auswahl ist und Sie müssen alles in Betracht ziehen, wenn Sie zwischen der Kenntnis Ihres Samenspenders und der Entscheidung für eine anonyme Samenspende von einer Samenbank oder einer Fruchtbarkeitsklinik wählen.

In Verbindung mit der Spenderfamilie bleiben oder nicht? Ja oder nein?


Ein Samenspender zu werden ist wie eine persönliche Entscheidung, genauso wie die Frage, ob es klug ist, in Kontakt mit der Familie oder dem Empfänger zu bleiben. Dies ist eine Entscheidung, die Sie selbst treffen müssen, und Sie müssen das am Anfang Ihrer Verhandlungen mit dem Empfänger Ihrer Samenspende sehr deutlich machen. Sie werden ihre eigenen, sehr klaren Vorstellungen davon haben, ob sie in Kontakt bleiben wollen oder nicht und auch, ob sie den Spender weiterhin sehen wollen, damit er Ihr Kind kennenlernen kann.

Dieser Artikel behandelt die Überlegungen, die Sie berücksichtigen müssen bzgl. des im Kontakt-Bleibens mit dem Empfänger, bevor Sie sich entscheiden, ein Samenspender zu werden. Vor allem, wenn Sie in Kontakt bleiben wollen, müssen Sie mit dem Empfänger übereinstimmen: Wenn sie nicht einverstanden sind, fahren Sie mit der Transaktion einfach nicht fort. Wenn Sie nicht in Kontakt bleiben wollen, aber der Empfänger doch, dann kann diese Transaktion nicht stattfinden. Es ist klug, von einer privaten Vereinbarung zurückzutreten, wenn es irgendeine Frage oder Meinungsverschiedenheiten gibt, ob Sie in Kontakt bleiben sollen oder nicht. Sie müssen bei diesem Thema absolut klar sein, denn es kann sehr ärgerlich sein, wenn es ein Missverständnis über dieses nach dem Ereignis gibt, weil, sobald es vorbei ist, ist es zu spät und es gibt kein Zurück mehr.

Wenn der Empfänger zustimmt, kann es eine sehr angenehme Erfahrung mit den vereinbarten Treffen pro Woche oder Monat ein, was auch immer für eine Vereinbarung zwischen Ihnen beiden existiert. So können Sie den Kontakt mit Ihrem Kind behalten und ihn oder sie aufwachsen sehen. Das ist auch besser für das Kind selbst, da es seinen Vati kennen wird und nicht immer sein 'im Dunkeln' ist, wer er ist und sein Erbe und so weiter.

Bevor Sie zu einem Samenspender werden, ist es ratsam, professionelle Beratung zu suchen, sodass Sie mental auf die psychologische Seite vorbereitet sind, vielleicht nie Ihr Kind zu kennen, wenn der Empfänger betont, dass sie keinen Kontakt mit Ihnen haben will, egal wie, nachdem Sie Ihr Sperma gespendet haben. Seien Sie bereit, denn es gibt durchaus ein paar Empfänger, die dies wählen und das ist auch aus ihrer Sicht in einigen Situationen und Umständen verständlich.

Forums

Erfolgsgeschichten

Ich bin inzwischen glückliche Mama

ducht Co-Eltern! Vielen Dank für Ihre Hilfe!!! Liz

...
vielen Dank!

Ja war ich sehr zufrieden mit Ihrer Seite und habe sie auch ...

Mein Glück ist perfekt,

meine Tochter ist das süßeste auf der Welt für mich. Vielen dank. ...

Dank ihrer Seite bin ich beim 2.

Versuch durch Co-Vaterschaft schwanger geworden. Vielen Dank! Ohne Sie hätte ich nie ...


Mehr

Sie suchen nach einem Samenspender oder Co-Elternschaft ?

KOSTENLOS ANMELDEN